9. November 2012 12:58

Re: Dieser Fokus auf Apple ist echt zum Kotzen

Foxconn ist ja im hohen Maße von Apple abhängig, wenn ca. 50% der
Produktion Apple-Produkte ausmachen. Zudem scheint Apple auch
ziemlich hohen Druck bezüglich der Liefermenge/Zeit zu machen:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bericht-Streik-bei-Foxconn-wegen-iPhone-5-Fertigung-1724765.html

Probleme bei der Qualität sorgen dann auch nicht gerade für eine
Arbeitsentlastung. Irgendwie muss Foxconn ja auch seinen
Vertragspflichten nachkommen und die gewünschte Liefermenge
produzieren. Das wird dann auf dem Rücken der Arbeiter ausgetragen ->
Überstunden, Kinderarbeit, usw.

Anzeige

heise online Themen