10. November 2012 06:42

Re: Du hast es erfasst!


> In Japan sind gewisse kranke Gruppierungen schon dabei, Kinderschutz
> mit Zeichnungen in Verbindung bringen zu wollen und tatsächlich zu
> argumentieren, daß man auch "virtuelle Kinder schützen müsse".

In Deuschland und Europa sind wir schon viel weiter: Die Verbreitung
kinderpornographischer "Schriften" ist strafbar. Comics inklusive.
Versuchen Sie mal, sich ein solches Comic aus Japan zu bestellen und
der Zoll schaut rein. Da kann schnell der Staatsanwalt kommen. 

Schwarze Striche auf weißem Papier (die der Gesetzgeber als "Kinder"
definiert) müssen schließlich geschützt werden. Denkt doch an die
KINDER!

Diesen sittenpolizeilichen Unsinn hat Rick Valkwinge von der
PPSchwrden kürzlich angeprangert. Doch der spießig-entrüstete
Aufschrei war sofort riesengroß.

Vor allem bei der PP Deutschland.

Anzeige

heise online Themen