28. November 2012 12:49

Re: Erbärmlich

> Microsoft verdient sein Geld in erster Linie mit dem Verkauf von
> Software! Sinkt der Preis, sinken die Einnahmen und damit auch der
> Gewinn

Du setzt voraus, dass sie identisch viele Lizenzen verkaufen würde,
egal zu welchem Preis. Der Gewinn kann also durchaus steigen wenn man
den ganzen XP-Klammerern einen Anreiz bietet, mal etwas neues zu
kaufen. Außerdem lebt Microsoft nicht nur von Windows, sondern auch
von anderer Software. 

> Bei Apple hingegen kommt das Geld über den
> Hardware-Verkauf rein, so daß dort der Preis für ein neues
> Betriebssystem bei weitem nicht die gleiche Rolle spielt.

Das merkt man MacOS auch deutlich an. Davon ab hat MS in einem Monat
mehr Desktop-Lizenzen verkauft, als Apple vermutlich in den letzten
10 Jahren. MS wird also nicht so schnell am Hungertuch nagen.

> Dieses einfache Grundwissen sollte man schon haben, bevor man im
> Heise-Forum postet.

Sinnlose Beleidigungen untermauern nicht gerade deine schwache
Argumentation.

Anzeige

heise online Themen