10. November 2012 05:34

Re: Gehälter steigen bereits für ECHTE Spezialisten

DJLopez schrieb am 9. November 2012 21:37
> Mag ja auch sein, dass du Kenntnisse in PHP hast, aber deine
> Abneigung begründet sich eben darin, dass du PHP mit "klassischen"
> Programmiersprachen vergleichst (und ja, das tust du :)). Das ist
> schlichtweg Blödsinn, da die Anwendungsgebiete einfach zu
> unterschiedlich sind. Eine Webanwendung schreibt man auch nicht in
> C/C++, höchstens Teile, die serverseitig nativ ausgeführt werden
> sollten weils einfach mehr Performance gibt - bin ich auch Fan von!
> Aber eine *Webseite* in C/C++/Java? Nicht ernsthaft, oder?
Gerade Java ist mit Servlets sehr wohl geeignet eine interaktive
Webanwendung zu erstellen. C erlaubt auch sehr gut die Programmierung
über CGI. Und ich weiß nicht, was Du mit klassischen
Programmiersprachen meinst, vom Gefühl ist PHP sehr klassisch in der
Programmierung. Nur hat es Designmacken. Gut, Du siehst das anders.
Meinethalben. Immer noch gilt was ich schon zuvor schrieb: ich habe
meine Meinung geäußert. Wenn Dich diese Meinung so erregt, dann steht
es Dir frei sie zu ignorieren. Aber das C/C++ und Java ungeeignet
wären eine Webanwendung (für eine Webseite braucht man nur HTML) zu
erstellen ist schon eine gewagte These.

Anzeige

heise online Themen