2. April 2013 23:41

Re: Gemacht für die USA und nicht RoW



> Warum sollte ich mir als Deutscher die Probleme antun wollen und dann
> "im Stich" gelassen werden...

Kickstarter funktioniert aber theoretisch so das man ein Projekt
unterstützt mit einer Spende und man bekommt als Dankeschön wenn es
geklappt hat ein Produkt (das heißt nicht sicher)

Warum sollen die sich jetzt mit einem ganz speziellem - sehr sehr
deutschen - Problem herumschlagen?

Anzeige

heise online Themen