13. Januar 2013 12:03

Re: Genauso wenig sind die Waffenhersteller Schuld

ylai schrieb am 13. Januar 2013 10:57

> Intelligenz-Tester schrieb am 13. Januar 2013 10:52

> > Schuld ist der Amokläufer.

> Na ja, Schuld sind (nicht allen, aber viele, und auch Connecticut)
> die Steuer-geizigen Bürger, die die Bundesstaaten dazu gebracht
> haben, die öffentlich finanzierten/subventionierten Zugang zu
> psychiatrischen Behandlung bis Sonderschulen zusammen zu streichen.

Jemand, der sowas vor hat, der meldet sich nicht vorher freiwillig
beim Nervenklempner, und auch die Qualität der psychotherapeutischen
Versorgung hat damit offenbar wenig zu tun.

In deutschland nimmt die Zahl der Nervenklempner ständig zu, und
jeder Bürger hat die Möglichkeit sich therapieren zu lassen, trotzdem
nimmt in Deutschland z.B. die Zahl der Suizide wieder zu:

> http://de.wikipedia.org/wiki/Suizid#Deutschland

Die Anzahl psychischer Ausraster hängt wohl eher mit der sozialen
Kompetenz des gesamten gesellschaftlichen Umfeldes zusammen, in der
die Menschen leben. Und Gesellschaften, in denen nur noch Geld zählt,
sind von Natur aus unmenschlich.

mfg Wolfagng Nohl

Anzeige

heise online Themen