14. Dezember 2012 13:24

Re: Grooveshark + Login-Proxy

Cyberwonko schrieb am 14. Dezember 2012 13:19

> Habe ich 'was von "legal" geschrieben?
> Habe ich 'was von "dauerhafter Präsenz" geschrieben?

Achso. Na dann bist du einer dieser Lausauger, die meinen, sich
unbegrenzt bedienen zu dürfen, aber keine Gegenleistung bringen
wollen.

Und diejenigen, die für Musik zahlen, sind alle nur zu dumm,
Grooveshark zu nutzen, stimmt's? Also diejenigen, die zahlen, damit
es auch morgen noch Musik gibt.

Wie meinen? Musik kommt aus der DSL-Steckdose, so wie Strom aus der
Steckdose kommt? Es gibt genug Leute, die Musik bezahlen, weshalb
ausgerechnet du nicht zahlen musst?

Gibt schon echt kaputte Menschen...

Anzeige

heise online Themen