Bewertung dieses Beitrags: 0%
22. Dezember 2012 13:32

Re: Hat die NRA tatsächlich unrecht ?

Networkguru schrieb am 22. Dezember 2012 13:27

> Einen Tag nach dem Conneticut Massaker wurde übrigens in den USA ein
> weiterer Amoklauf verhindert. Eine Polizistin welche nach
> Dienstschluss ihre private Pistole dabei hatte, schoss den Verbrecher
> nieder bevor er die Menschenmenge vor einem Kino getroffen hat.

> Sprich die NRA hat recht !

Nein, sowas, eine von Berufs wegen versierte Schützin streckt einen
Menschen nieder. Sachen gibt's.

Du willst wirklich die Hobbyschützen Joe und Jane Average als
Schutzwall gegen bewaffnete Irre ins Spiel bringen? Die zwar im Gun
Club locker die 10 schießen, aber absolut keine Erfahrung in
Stresssituationen haben? Weil wenn der erste Schuss nicht sitzt, dann
fängt die Party erst richtig an.

Anzeige

heise online Themen