17. Januar 2013 14:09

Re: Hat mit Schützenvereinen nix zu tun... (Editiert vom Verfasser am 17.01.13 um 14:10)

Exoteriker schrieb am 17. Januar 2013 13:57

> Man muss nicht einmal soweit gehen: Wenn man Deutschland in eine
> Schießerei gerät, dann höchstwahrscheinlich in eine mit illegalen
> Waffen, die eigentlich schon verboten sind und daher gar nicht
> existieren dürften.

Und da treten dann als Täter eben nicht Sportschützen sondern andere
Gruppen auf. Der faktische Sicherheitsgewinn durch das Verbot von
Legalwaffen ist marginal, über die Ursachen und mögliche
Vermeidbarkeit von Fällen wie dem folgenden wird nicht mal
diskutiert.

http://www.berliner-zeitung.de/polizei/eine-tote--eine-schwerverletzt
e-frau-in-tuerkischer-baeckerei-erschossen,10809296,21474044.html

PS: Die zweite Frau ist inzwischen auch gestorben.

Anzeige

heise online Themen