30. Dezember 2012 15:24

Re: Ich bin ja nun wirklich kein Amerikafreund, aber...

Woz schrieb am 29. Dezember 2012 23:11

> T.S.O. schrieb am 29. Dezember 2012 22:43

> > mirauchegal schrieb am 29. Dezember 2012 18:51
> > 
> > > > Und dass das eine Form von Zensur ist, dürfte kaum jemand abstreiten.
> > > 
> > > Zensur wird es dann, wenn (insbesondere von staatlichen Stellen)
> > > Druck aufgebaut wird, dass bestimmte Dinge nicht mehr verbreitet
> > > werden.
> > 
> > Ist das hier denn nicht der Fall?
> > Nur weil der Druck hier nicht politischer Natur ist, sondern
> > wirtschaftlicher („wir verkaufen das nicht, wenn ihr es nicht
> > ändert“), ändert doch nichts an der Tatsache, dass der Druck da ist.

> Ja, der Staat sollte die amerikanische Bevölkerung zwingen,
> ungepiepte Musik zu konsumieren! 
warum will man denn überhaupt musik kaufen, welche einem nicht
gefällt?
ich verstehe das nicht. wenn mir musik auch inhaltlich nicht gefällt,
dann gefällt die mir garantiert nicht besser, wenn da drin
rumgepiepst wird. denn mit den piepsern wirds noch dämlicher.

mfg

m

Anzeige

heise online Themen