13. Mai 2013 21:19

Re: Ich möchte eine Sicherheitsabfrage beim Verschieben von Dateien

Noch nie so dar+ber nachgedacht, aber vielleicht ist das der Grund
wieso der Mac-Finder kein Strg+X f+r Dateioperationen unterstützt?

Entweder wird die Datei/Ordner auf dem (selben Laufwerk) durch D+D
direkt verschoben oder (auf ein anderes Laufwerk) nur kopiert.
Dadurch entstehen solche Inkonsistenzen gar nicht erst. Hab mich
schon öfter darüber geärgert, aber vielleicht hat sich jemand doch
mehr dabei gedacht.

Außerdem musst du bei Windows nur zu Ende verschieben lassen und
anschließend Strg+Z betätigen.

Anzeige

heise online Themen