15. November 2012 02:09

Re: Ist das wirklich so schwierig?

Bernd Paysan schrieb am 15. November 2012 01:53

> Und ja, diese Steuer wird
> nachgelagert erhoben, also kannst du sie nicht an den Endverbraucher
> weiterreichen. Es ist schließlich eine Gewinn-Steuer, keine
> Umsatz-Steuer. 

Ah so, und das kommt nicht mit in die Preiskalkulation? Ich glaube
mal eher schon. Wenn ich weiß wie viel % Steuern ich zahlen muss beim
erwarteten Umsatz und Gewinn kann ich das mit einkalkulieren. Es
zahlt IMMER! der Endverbraucher.

Anzeige

heise online Themen