25. Dezember 2012 06:51

Re: Quark

Demophob schrieb am 23. Dezember 2012 12:32
> Es gibt also Höhen und
> Tiefen in dieser Entwicklung; mal entwickeln sich die Kulturen
> weiter, mal entwickeln sie sich zurück. 

Es geht immer weiter. Deine Definition ist zurückentwicklung.

> Jepp. Umso größer ist das Armutszeugnis für unsere Kultur, angesichts
> der Tatsache, dass deutlich mehr Menschen Zugang zum Bildungssystem
> haben und es trotzdem nicht mal schaffen, ihre eigene Sprache korrekt
> zu beherrschen. Ganz zu schweigen von den katastrophalen
> Fremdsprachenkenntnissen. Oder in anderen Worten: Die Menschen mögen
> mehr Sprachen gelernt haben, aber KEINE davon (nicht mal ihre
> Muttersprache) können sie richtig...

Sprache hat eine Aufgabe: Informationen übertragen von einem Menschen
zum anderen. Solange das nicht gestört ist, ist doch alles ok.

> Es ist rein gar nix komplizierter geworden. Gerade die Technik hat so
> Vieles vereinfacht. Heutzutage kann sogar der letzte Dorftrottel
> einen Computer bedienen und trotz der vielen Technik in den Computern
> bringen es viele Menschen nicht mal bei eingeschalteter
> Rechtschreibkorrektur fertig, fehlerfrei zu schreiben...

Die Technik macht es wesentlich komplexer. Jeder Affe konnte früher
ein Stift nehmen und einen Brief schreiben. Geh mal heute zu einem
durchscnittlichen Büroangestellten und lass ihn sein Outlook selber
einrichten... viel spaß =) Die meisten haben einfach zuviel Angst was
kaputt zu machen. Ein Angestellter heute braucht viel mehr Skills als
die früher gebraucht haben. Es wird so viel Wissen und selbstständige
Handeln vorausgesetzt. Jeder der in Rente geht wird dir das erzählen,
die haben diese Entwicklung schließlich die letzten 40 Jahre
mitgemacht. Sogar du müsstest verstehen können, dass wenn man seine
Fähigkeiten breit fächern muss, die Tiefe dabei verloren geht. Aber
das ist nunmal die heutige Welt. Take it or leave it.
Und zur Rechtschreibkorrektur: da fehlt einiges. Ich ignorier in 90%
meiner emails auch die rot unterstrichenen Sachen, weil es mir
einfach egal ist. Es muss schon ein wichtiger Kunde sein, dass ich da
wirklich drauf achte.
siehe Oben: hauptsache die Info wird übertragen, rest is egal...


Anzeige

heise online Themen