29. Dezember 2012 07:49

Re: Tizen, noch ein Handy-OS?!?

osmler schrieb am 28. Dezember 2012 16:02

> Soll das nicht eine Schnittstelle für Android-Apps bekommen?

> Wenn ja ist ja die grösste Hürde schon genommen, also ein
> grosses App-Angebot.

Immerhin mal etwas.

> Daher, why not?

Ich würde eher fragen: Why?

Ich habe jetzt mal auf der Webseite von Tizen herumgeblättert und
eigentlich nichts gefunden, dass nicht schon existiert.
Webintegration gibt es schon seit WebOS und hat sich nicht als
Zugpferd erwiesen. Das einzige was Tizen wirklich zu einer
Alternative machen könnte, sind "Upgrades on the fly" (Systemupgrades
im Betrieb ohne Flashen). Das würde das ewige Upgrade-Theater von
Android überflüssig machen, und wäre ein echtes Argument zum
wechseln. Ohne das gebe ich Tizen jedoch Null Chancen, sorry.

Anzeige

heise online Themen