17. November 2012 19:43

Re: Troll Zerpflückung die erste :-)

dilldaab schrieb am 17. November 2012 10:07

> Es ging um "Geld drucken". Der Aufwand ist eigentlich marginal. Da
> wäre ein recht auf Privatkopie doch sinnvoll.

Digitalkopien "sind" sozusagen Geld Druckerei! Die Vervielfältigung
ist förmlich ohne Aufwand möglich und für ein Werk kann dann
Ewigkeiten kassiert werden. Genau das ist doch "wie Geld drucken"!
:-)

In welchem anderen Betrieb kann man denn bitteschön eine Arbeit ohne
jeglichen Mehraufwand, unendlich oft über viele Jahre hinweg
verkaufen?

> Warum muss ich dann für einen 100 EUR Schein auf der Bank 100 EUR
> zahlen?
> Der ist doch höchstens ein paar cent wert.

Weil Geld offizielle Staatswährung ist und eine Tauschhilfe für
Waren?

> Oder er hört auf zu arbeiten und geht aufs Amt. Da gibts dann auch
> fürs nichts leisten Geld. Möchtest Du das auch abschaffen?

Schon wieder eine Geldsystem Kritik...
Du redest gerne am Thema vorbei, kann das sein?
So führt man keine Argumentation sondern zieht die Unterhaltung
höchstens ins Lächerliche.

> Also dann: Warum darf man sich keine Geldscheine kopieren wenn man
> die Kosten dafür übernimmt? 
> Die Forderung muss also erweitert werden: Weg mit dem Kopierschutz
> für Geldscheine.

Behalt den Schwachsinn bitte für dich :-)

Waren mit einem Währungsmittel zu vergleichen ist einfach nur absurd.

Anzeige

heise online Themen