1. Dezember 2012 07:16

Re: Über die Legalisierung von Kinderpornos ohne echte Kinder ...

HeWhosePathIsChosen schrieb am 1. Dezember 2012 06:32

> ... (also z.B. Zeichnung oder Computernaimation) läßt sich reden -
> ich kann mir z.B. eine kontrollierte Freigabe für beim Staat
> Registrierte vorstellen und schon vorher bin ich dafür, dass harmlose
> Kosumenten von Mangas/Anime (Zeichnung oder Computernaimation) nicht
> für deren Besitz bestraft werden sollen.

> Aber ich erwarte, dass Verbrecher verfolgt werden und dass das
> organisierte Verbrechen restlos beseitigt wird (natürlich legal). Der
> Staat sollte ganz einfach private Anonymizer verbieten - zum
> Ausgleich soll es einen staatlichen Anonymizer geben. (alles imho)

Dann sollten solche selbsternannten Sittenwächter wie du auch die
Bibliotheken, Galerien und Museen durchkämmen und deren Bestände von
kinderpornografischen Schund säubern...

 . . . cu

PS: warum verschwindet ihr nicht alle in den Iran, ist doch das
Paradies für euch!

Anzeige

heise online Themen