26. November 2012 17:09

Re: Überhebliches Weibsbild

Ist aber leider die Wahrheit. Die Bildung in Deutschland ist für eine
basis oder -direkten Demokratie zu niedrig. Zudem haben die Deutschen
eine sehr ungünstige Mentalität, und lassen sich gerne ihren Weg
diktieren um selbst nicht darüber nachdenken zu müssen. Deswegen gibt
es bei den Piraten viele unnötige Debatten und nach Außen lassen sich
bestimmte Themen nicht an den Mann bringen.

Aussagen des einfach Bürgers: (Wahrnehmung aus dem Wahlkampf und
Kommentaren)
1. "BGE? ist doch mein Geld! dumme Schmarotzer!"
-> Fakt: Die Deutschen wollen Arbeiten bzw sich nützlich machen(Laut
Arbeitsamt), die paar tatsächlichen Schmarotzer sind zu ignorieren.

2. "Warum wollen die keine Vollbeschäftigung? dumme Schmarotzer!"
-> Politik hat die Aufgabe, dass System (Den Staat) an die
vorherrschenden Rahmenbedingungen anzupassen und nicht die
Rahmenbedingungen zu ändern. Tatsache ist, dass die Gesellschaft
keine Arbeitsplätze schafft sondern eher vernichtet. Wir sind noch ca
20-30 Jahre von einem funktionieren und menschenähnlichen Roboter
entfernt. Wenn wir uns bis dahin nicht ansatzweise angepasst haben,
haben wir noch viel größere Probleme als heute. (Grundbausteine wäre
ein Anfang)

3. "fahrscheinloser Nahverkehr?. Die Ausländer und Asis werden von
mir mit Sicherheit nicht das Ticket bezahlt bekommen!. (Und im selben
Satz) Mehr Parkplätze sind viel wichtiger ! (Lokalpolitik)"
-> 4000 Tote im Jahr durch Umfälle im Straßenverkehr, kosten für
Straßen, Parkplätze usw usw. Kostet nix oder?

4. "Internet?"
-> Viele haben einen Anschluss, aber keine Ahnung was sich dahinter
verbirgt.

Wem die Sätze zu krass sind, sollte lieber keinen Wahlkampf machen.
Was die Bürger von sich geben ist teilweise mehr als schockierend.

Es herrscht in Deutschland eine sehr große Bildungslücke. Und diese
muss gestopft werden, bevor eine Basisdemokratische Partei über 10%
erreichen kann. Dennoch sollen sich die Piraten weiter darin üben und
neue Anforderungen an sich und die Gesellschaft zu stellen.


Anzeige

heise online Themen