9. November 2012 10:24

Re: Und mit Schnupfen?

serialized schrieb am 9. November 2012 10:13

> dieb1977 schrieb am 9. November 2012 10:04
> Falls du dann aber wirklich bei einer Trunkenfahrt mit einem
> > Fahrzeug erwischt wirst kommt dann noch der Straftatsbestand eines
> > Vorsatzes dazu was sich dann strafverschärfend auswirken würde!
> > Dieb

> Ich dachte Autofahren ist immer ein vorsätzlicher Vorgang? Wir er
> noch vorsätzlicher, wenn ich mit Pappnase im Auto sitze?

Es gibt einen bestimmten Promillewert bei dem man nicht mehr als
zurechnungsfähig gilt! Wenn man dann aber den Mechanismuß für die
Zündung außerkraft setzt ist bewiesen das man in dem Moment
zurechnungsfähig ist weil dies ein bewuster Vorgang ist (ich muß
ünberlegen warum das Auto nicht anspringt und wie ich dieses Problem
lösen kann)!
Bei der Maske ist dies wieder etwas anderes! Da könnte man leider
noch immer als unzurechnungsfähig bezeichnet werden weil man ja
vergessen haben kann diese ab zu nehmen. Das ist wohl wirklich eine
Lücke! Da gebe ich dir Recht!
Eine 100%ige Sicherheit wird es nicht geben, aber wenn die Polizei
mit entsprechenden Systemen ausgerüstet werden würde, denke ich, das
bei Verkehrskontrollen die Trefferquote sprunghaft ansteigen wird!
Ein Faherer der eine Maske trägt wird dann sowieso heraus gewunken!

Gruß

Dieb

Anzeige

heise online Themen