11. Januar 2013 09:44

Re: Und was ist daran eine Meldung wert?

IggoOnTour schrieb am 10. Januar 2013 14:15

> Die Auftragsvergabe in solchen Bereichen funktioniert doch immer über
> Schmiergeld, Nutzungsprivilegien (Dienstwagen/Privatjet) oder
> Lustreisen.

> Kann man nicht sogar als deutsches Unternehmen Schmiergeldzahlungen
> im Ausland von der Steuer absetzen?

> Gruss,
> Iggo

Genau das habe ich auch gedacht, bei der Meldung fiel mir gleich
wieder Loriot ein: "Ach?"

Anzeige

heise online Themen