20. November 2012 19:50

Re: Unheimlich wirtschaftlich

MartinP schrieb am 20. November 2012 13:41

> Hmm,
> Milchmädchenrechnung:

> 100 % der Bauteile aus Recycling.Wenn 5 % der Bauteile defekt sind,
> und 200 Bauteile auf der Leiterplatte verbaut werden:

> Wie viel Prozent der erstellten Baugruppen sind funktionsfähig?


Andersherum wird ein Schuh daraus: die Baugruppe ist defekt, der
darauf verbaute teure FPGA aber ok - nur dieser wird mit neuen Balls
versehen wiederverwendet, der Rest nicht. Ein Bauteil, bei deiner
Milchmädchenrechnung 95% Wahrscheinlichkeit das dieses Bauteil auf
einer neuen Platine funktioniert.

Anzeige

heise online Themen