6. Februar 2013 15:15

Re: Unterschied zwischen Drohne und Leopard, Kalaschnikow oder Eurofighter....

jondo schrieb am 6. Februar 2013 14:57

> Bei einer Drohne sitzt man bis 8000km weit weg, und weiß ganz sicher,
> daß man NIE, aber auch wirklich NIE mit den Opfern konfrontiert wird.

> Bei Leopard, Kalaschnikow oder Eurofighter ist man in Sichtweite,
> hört/spürt die Explosion, sieht die Zerstörung mit eigenen Augen, UND
> BEFINDET SICH SELBST IM KRIEGSGEBIET.

Na und? Wieso sollte man sich absichtlich in Gefahr begeben, um den
Gegner zu töten? Das ist doch der Sinn des Krieges, den Gegner zu
schädigen. Wenn möglich natürlich ohne Risiko. Wer Krieg als Mittel
akzeptiert, unterscheidet moralisch auch nicht zwischen dem
"manuellen" Erschießen von Gegnern oder dem Einsatz einer Drohne.

Anzeige

heise online Themen