28. November 2012 11:39

Re: Verlage mit Webseite sollten in der Lage sein, html zu beherrschen

Edna Krabappel schrieb am 28. November 2012 11:20

> In welchem Gesetz ist eigentlich "robots.txt" geregelt? Wie kann man
> sich also gegen eine evtl. Mißachtung wehren? In welchem Gesetz
> steht, dass man "robots.txt" benutzen muß, wo ist rechtlich geregelt,
> wie eine nicht vorhandene "robots.txt" zu interpretieren ist?

Das fehlt noch, dass die Spezifikationen einer Programmiersprache von
Juristen gesetzlich festgelegt werden.
Sollen sich die Verlage doch eine eigene Programmiersprache
schreiben, wenn sie an der Syntax von html etwas stört.

Anzeige

heise online Themen