22. April 2012 23:14

Re: Warum bin ich Rot?

Mokumba schrieb am 22. April 2012 22:57

> Ich müsste erst Kontakt aufnehmen, um zu ergründen, was dort schief
> läuft.
> Aber bei unseren letzten Gesprächen über dieses Thema sagten mir die
> Wirtsleute, dass sie sich sogar schriftlich an die GEMA gewandt
> hätten!?
> Das würde ja bedeuten, wenn das so ist, dass dort von Seiten der
> GEMA-Mitarbeiter gemauert wird. Eventuell sollte man der Sache
> wirklich nachgehen. Wirft aber so oder so auch wieder kein gutes
> Licht auf die GEMA. Ich rufe die Leute auf jeden Fall an.

Versuch doch erstmal heraus zu bekommen, was dort wirklich los ist,
bevor Du schon wieder die "Schuld" verteilst (es würfe kein "gutes
Licht" auf die GEMA). Irgenwie kennt jeder "Horrorgeschichten" von
der GEMA die einem Freund eines Freundes passiert sein sollen. Da die
GEMA Gelder kassiert, ist es naheliegend, das es nicht unbedingt die
beliebteste Gesellschaft ist ...

Aber in einem anderen Thread wurde z.B. auf einen Stern-Artikel
velinkt, der so falsch ist, dass man da schon an absichtliche
Manipulation denken kann, siehe


http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Re-Warum-bin-ich-Rot/forum-226965/msg-21736707/read/


Ich glaube nicht, dass so etwas der sachlichen Diskussion gut tut.

Anzeige

heise online Themen