9. Januar 2013 19:54

Re: Warum brauche ich OLED?


> Die würden nur nicht viel an der Farbwahrnehmung ändern. Das Auge hat
> dafür einfach nur drei Sensorarten. 

diese drei Sensorarten decken aber einen völlig anderen
Empfindlichkeitsbereich ab als RGB liefert. Man müsste also RGB
Emitter bauen die sich exakt mit dem Auge decken und da die meisten
nicht mal eine identische Wahrnehmung haben wäre das nicht mal
möglich. Die einzige praktische Lösung ist also eine neutrale
Wiedergabe alle möglichen Farbwerte mit 100% Helligkeit über den
gesamten Bereich. Nur so kann man wirklich für jede Person das
Darstellen was sie auch in Realität sehen würde (wenn die Kameras
auch neutral arbeiten).


Anzeige

heise online Themen