30. Januar 2013 02:36

Re: Warum muss online besser als offline sein?

fahrgast schrieb am 29. Januar 2013 16:30

> Wofür ich auch als Verbraucher ein gewisses Verständnis habe. Denn
> meist tut der Verkäufer sein bestes, hat aber kaum Einfluss auf den
> Lieferzeitpunkt.

DANN soll er es auch so angeben. Viele Händler stellen aber Artikel
mit einem Lieferzeitpunkt rein der nicht der Wahrheit entspricht. 

Sofort lieferbar sollte eigentlich suggerieren, dass der gewünschte
Artikel SOFORT und ab LAGER lieferbar ist was bei "seriösen" Händlern
auch der Fall ist (Amazon achtet da zb. auch bei seinen Händlern
penibel drauf).

Viele dubiose Quellen listen aber die Ware als sofort lieferbar
obwohl sie erst bei Distributor bestellt werden muss und das kann bei
Lieferengpässen schon mehrere Tage dauern.

Anzeige

heise online Themen