22. Februar 2013 20:58

Re: Websperren für im Ausland gehostete Pornoseiten ohne PostIdent und Sendezeit

t00 schrieb am 22. Februar 2013 17:53

> Wenn der deutsche Jugendschutz nicht weltweit strikt durchgesetzt
> wird ist die ganze Sache doch für den Arsch.

Die Vorstellung der Jugendschützer ist, dass alle Eltern Filter
installieren und dann diese Webseiten blockiert werden.

Und weil diese nicht funktionieren wollen sie auch, dass jeder Inhalt
mit einer Alterskennzeichnung versehen wird, damit der Filter das
dann einsortieren kann.

Wie im Artikel nachzulesen halte ich beides für problematisch ...

Ciao
  Alvar

Anzeige

heise online Themen