30. Dezember 2012 02:14

Re: Welche Wunder Heise doch vollbringen kann

Hal Faber schrieb am 30. Dezember 2012 01:51

> Ja, das Urheberrecht ist veraltet. Was wir brauchen, ist ein modernes
> Immaterialgüterrecht. Das hat nix mit Google & Co. zu tun. HTH, Hal.

Wenn das für dich "nix" mit Konzernen zu tun hat, die ebenfalls von
jeglichen Gesetzesänderungen profitieren, dann bist du nicht
besonders gut informiert, lieber JK.

Ich empfehle dir die Lektüre des folgenden Artikels, geschrieben von
jemandem, der sich (auch) damit auskennt, um zu verstehen:

> http://thetrichordist.wordpress.com/2012/04/15/meet-the-new-boss-worse-than-the-old-boss-full-post/

Seit 1,5 Jahren lese ich ständig (auch in deinen Google+-Posts), dass
irgendetwas mit dem Urheberrecht nicht stimmt und nie erfährt man,
was nun konkret das Problem daran ist! Auch in den aktuelleren
Vorschlägen der Piratenpartei ist die Legalisierung von Tauschbörsen
zu finden. Ist es das, was du meinst?

Vielleicht ist ja mit dem Urheberrecht alles in Ordnung und es hapert
daran, die richtige Lizenz zu wählen? Lizenzen können so ziemlich
alle Aspekte des Urheberrechts "überschreiben", wie du vielleicht
weisst:

> http://www.zeit.de/digital/internet/2012-12/creative-commons-reform

Ich bin mir aber sicher, dass du auch diesmal nicht genau erklären
kannst, was am Urheberrecht zu modernisieren sei.

Anzeige

heise online Themen