5. Januar 2013 02:46

Re: Welchen Sinn hat denn Facebook ohne Klarnamen...? (Editiert vom Verfasser am 05.01.13 um 02:49)

Ich habe meinen Facebook-Account (mit Fake-Real-Namen) nur, um selber
nach anderen Leuten suchen zu können bzw. um halt allgemein Dinge
sehen zu können, für die man angemeldet sein muss. Ich habe umgekehrt
keinerlei Interesse daran, irgendwelche Dinge über mich zu teilen,
somit ist es auch kein Problem (sondern gewollt), dass mich mit
meinem richtigen Namen keiner finden kann.

Natürlich ist das nicht das, was sich Facebook unter der Nutzung des
Dienstes vorstellt. Dass ich damit ein Problem hätte, würde
allerdings voraussetzen, dass mich interessieren würde, was Facebook
gerne hätte und was nicht. Dies ist jedoch nicht der Fall. :)

Anzeige

heise online Themen