9. Januar 2013 18:54

Re: Weshalb Linux?


 Waldgeist schrieb am 9. Januar 2013 18:14

 > Nix gegen Linux, aber ich kann die Entscheidung von Valve aus rein
 > betriebswirtschaftlicher Perspektive nicht wirklich
nachvollziehen.
 > Als Spiele-Distributor sollten sie doch eigentlich Interesse an
einer
 > möglichst hohen Reichweite haben, 

Die Antwort ist Relativ einfach.
Der Geschäftsführer von Valve "Gabe Newell" hat sich mehrmals über
Windows 8 aufgeregt, schon in der Betaphase von Win8.
Relativ schnell danach wurde auch bekannt das Valve Steam für Linux
entwickelt und da wurden schon die Gerüchte über eine "Steam Box" mit
Linux laut.
Und diese wurden jetzt bestätigt.

Davon ab denke ich Valve wird sich darüber schon einige Gedanken
gemacht haben und es nicht machen wenn sie nicht denken das es
funktionieren würde! 

Anzeige

heise online Themen