15. Dezember 2012 09:17

Re: Zahlen.

accent schrieb am 15. Dezember 2012 00:10

> FXXS schrieb am 15. Dezember 2012 00:01

> > Noch wahrscheinlicher ist das 64% an die 3.343 ordentliche
> > Gema-Mitglieder geht, wie halt alle anderen Einnahmen der Gema auch.

> Und wie kommt das, dass jemand bei der GEMA mehr ausgeschüttet
> bekommt als der andere? Hat das etwas mit dem Mitgliedsstatus zu tun?
Aber natürlich.

> Damit, wie lange er schon dabei ist? Vielleicht sogar mit dem Namen?

> Nein.
Lüg doch nicht. Manche Mitglieder erhalten weit mehr, andere dafür
weit weniger. Diverse Künstler zahlen sogar dafür, dass sie ihre
Musikl selber spielen, während die anderen das zigfache dessen
bekommen, was ihre Musik an Lizenzeinnahmen einspielt.
> http://www.musiker-online.de/Newsdetails.newsdetails.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=267&tx_ttnews[backPid]=10&cHash=226c5da554

> Es ist ganz einfach: wer mehr komponiert hat, bekommt mehr.
Das stimmt eben nicht. Entweder du hast keine Ahnung oder du lügst
dreist. 

Draglor

Anzeige

heise online Themen