15. Februar 2013 07:47

Re: absoluter Traumverdienst - 9 Euro die Stunde

ottokar5 schrieb am 14. Februar 2013 23:56

> Es gäbe den einfachen Ansatz, dass Zeitarbeiter mindestens 25% mehr
> Geld bekommen müssen als (unflexible) Festangestellte, um die
> Auswüchse der Zeitarbeitsbranche zu reduzieren. Wahrscheinlich würde
> dann noch mehr Schmu mit Werkverträgen und Probezeiten veranstaltet,
> aber ohne solche Regeln, gibt es in der Zeitarbeit nur den Weg nach
> unten.

Den Ansatz musst Du mir erklären: Warum sollten Zeitarbeiter mehr
bekommen als Festangestellte?  Der Leiharbeiter mag "flexibler" sein
(also wohl eher bereit, seinen Wohnort zu wechseln), der
Festangestellte hat dafür das Risiko, dass seine Firma pleite geht
und er monatelang stempeln gehen muss, was der Leiharbeiter nicht
hat. Insofern heben sich die Risiken IMO auf.

Gleiches Gehalt für Leih- und Festkräfte bei gleicher Erfahrung und
gleich langer Betriebszugehörigkeit halte ich eher für
erstrebenswert.

Anzeige

heise online Themen