10. Januar 2013 00:04

Re: anschließend trug er die Fußfessel, die weitere Straftaten verhindern sollte

Naja, ich bin der Ansicht, dass Leute, die so offensichtlich
gefährlich sind, dass man sie ständig für unglaubliches Geld
überwachen muss, auch dauerhaft hinter Gitter landen können, ohne den
Rechtsstaat zu beschädigen.
Das ist zwar ein Semi-Laienmeinung, allerdings scheinen das bis vor
wenigen Jahren die Profis ja ähnlich gesehen zu haben.

Auch Herr Vetter konnte mich nie davon überzeugen, dass
Sicherheitsverwahrung eine ganz schlimme Sache sei.

Anzeige

heise online Themen