13. Januar 2013 10:37

[++] Sehe ich auch so (Editiert vom Verfasser am 13.01.13 um 10:38)

Ob all die vielen Schlaumeier wirklich jede URL die sie irgendwo
anklicken verifizieren?

Oder lädt man sich doch gelegentlich auch mal das eine oder andere
Tool herunter, dessen URL man in einem Foren Thread gefunden hat?

Ach richtig, das kann ja nicht gefährlich sein,
denn diese URLs stammen ja nicht aus einer E-Mail ???

Dann fehlt nur noch:
"Mit Linux wär das nicht passiert".

Warum?
Na ist doch klar:
Weil es unter Linux-Entwicklern und in Linux-Foren
garantiert nur Gutmenschen gibt.

mfg Wolfgang Nohl

Anzeige

heise online Themen