1. November 2012 12:51

Sharpt hat sich mit der weltweit ersten 10G Fab übernommen

Sharps erdrückende Schulden stammten vorallem aus der sehr teueren
moderenen 10G Fab in Japan. Diese Fab hat nicht nur 10 MRD USD
gekostet sondern proudziert laufend Verluste da Sharp unter
Produktionskosten verkaufen muss. Sharp hat bereits zweimal die
Produktionskapazität in Sakai gesenkt aber alles vergeblich solange
die Nachfrage nach großen LCD Screens nicht steigt schreibt Sakai
verluste. 
Sharp kann die größten und modersten LCDs herstellen aber schreibt
dabei keine Gewinne. Ich hoffe das geht noch gut aus für Sharp. Denn
mit Sharp würde ein tonangebender Technologieführer verloren gehen. 
http://www.engadget.com/photos/sharp-sakai-city-10g-lcd-plant-1/

Anzeige

heise online Themen