9. Dezember 2012 02:45

Wer so einen Bundesrat hat, braucht keine NPD mehr.

Am Besten wäre es, man ließe dem "Verfassungs-"schutz seinen
parlamentarischen Arm brauner Prägung und beantragte stattdessen in
Karlsruhe ein Verbot des derzeitiges Bundesrats.

Anzeige

heise online Themen