Bewertung dieses Beitrags: 43%
23. November 2012 21:42

Wie kann man so leichtfertig seine Freiheiten und Möglichkeiten aufgeben?

Ganz einfach: Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht. Wenn jemand
die Freiheiten nie benutzt hat und/oder deren Potential nicht kennt,
der weiß auch nicht worüber gesprochen wird. Dieser Mensch hat keinen
Erfahrungswert für das, was Freiheiten, Möglichkeiten und eigene,
selbstbestimmte Entscheidungen anbelangt. Ohne solche Erfahrungen
gibt es eher Ängste als Freude darüber sie zu "haben".
Schlussendlich, was man nicht kennt vermisst man auch nicht.

alex


Anzeige

heise online Themen