23. Januar 2013 08:28

Wieso Ironie? Genau darum geht es.

Was denkst du ist für AVM lukrativer. Die kastrierten "Zwangsboxen",
die millionenfach an Provider verkauft werden, oder die direkt an
Endkunden verkauften Geräte? 

Ich halte es keinesfalls für ironisch, dass AVM lieber selber Geräte
an Endkunden verkaufen möchte. ;)

Draglor

Anzeige

heise online Themen