27. November 2012 17:19

ob ein neues Windows herauskommt oder nur ein SP, ist Ermessenssache von MS

Wie war das bei Vista? Da kam Win7 rel. bald, da Vista
Startschwierigkeiten hatte; die Unterschiede sind nicht übermäßig
weltbewegend und W7 hätte auch als VistaSP3 daherkommen können. Dito
mit Win8: ob gar kein SP1 herausgegeben wird und gleich zu Win9
gegangen wird, ist Sache von MS; und der Zeitpunkt "nächsten Sommer"
ist für ein SP1 alles andere als unangebracht. Und wenn MS den
Eindruck hat, daß Win8 eben auch Startschwierigkeiten hat und am
besten gleich zu etwas neuem gegangen wird, dann gibt's nächsten
Sommer eben kein W8SP1, sondern gleich W9.

Anzeige

heise online Themen