Anzeige

Mac & i

News

"iPhone 6"-Vorbestellungen bereits möglich – bei chinesischen Händlern

"iPhone 6"-Vorbestellungen bereits möglich – bei chinesischen Händlern

Einige Reseller in Asien versuchen, Apples bislang nicht einmal angekündigte neue Smartphone-Generation bereits an Kunden zu bringen. Die dürfen dann sogar Vorkasse leisten – mit unklarem Ausgang.

Basketballstar bestätigt Besuch bei Apples Designchef

Basketballstar bestätigt Besuch bei Apples Designchef

Kobe Bryant teilte in einem Interview mit, dass er tatsächlich auf dem Apple-Campus vorbeigeschaut hat. Ob es um die "iWatch" ging, bleibt weiter unklar.

iOS-Hintertüren: Apple erklärt Systemdienste

Apple

In einem Support-Dokument geht der iPhone-Hersteller erstmals auf drei der bislang undokumentierten iOS-Systemdienste ein, die unter bestimmten Voraussetzungen den Zugriff auf Nutzerdaten ermöglichen. Der Entdecker der Hintertüren bleibt bei seinen Vorwürfen.

Tim Cook: iPad-Rückgang macht uns keine Sorgen

Tim Cook

Mehr Gewinn, mehr Umsatz: Apple kann sich erneut über ein gutes Quartal freuen. Trotzdem schwächelt ausgerechnet der Tablet-Bereich. Firmenchef Cook ficht das nicht an, wie er vor Analysten deutlich machte.

Sammelklage wegen Arbeitsbedingungen bei Apple

Apple-Logo

In den USA geht eine Gruppe von ehemaligen Mitarbeitern seit längerem juristisch gegen den iPhone-Hersteller vor, weil dieser angeblich Arbeitsrecht brach. Nun wurde dem Verfahren "Class Action"-Status erteilt. Betroffen sind bis zu 20.000 Personen.

Artikel

Pro & Contra: Sollte man Apple vertrauen?

Bei vielen Unternehmen im Netz wird der Kunde mit seinen Daten selbst zur Ware. Diskutieren Sie mit: Macht Apple da eine Ausnahme?

"Wir spüren die Apple Stores deutlich"

Vor fünf Jahren haben die ersten Apple Stores in Deutschland eröffnet. Das befürchtete Massensterben der Fachhändler blieb zwar aus. Doch für viele lokale Händler wird die Luft immer dünner – auch, weil sie von mehreren Seiten gleichzeitig angegriffen werden. Mac & i beschäftigt sich in Heft 4/2014 mit dem Problem. Teil der Recherche war dieses Interview.

Anzeige
Anzeige