Anzeige

Mac & i

News

Apples TV-Dienst: Programmanbieter sollen Streaming angeblich selbst übernehmen

Apples TV-Dienst: Programmanbieter sollen Streaming angeblich selbst übernehmen

Der iPhone-Hersteller will die Streaming-Infrastrastruktur für den geplanten Fernseh-Dienst einem Bericht zufolge nicht stellen: Die Programmanbieter sollen die technische Umsetzung übernehmen – sowie die Kosten.

App Store: Neuer Ausfall durch "planmäßige Wartungsarbeiten"

Rechenzentrum

In der Nacht auf Donnerstag waren verschiedene Cloud-Dienste vorübergehend nicht zu erreichen – Apple hat nach mehreren Störungen im März Wartungsarbeiten durchgeführt.

12" MacBook: Erste Benchmarks und Auspackbilder

12” MacBook: Erste Benchmarks und Auspackbilder

Kurzzeitig veröffentlichte Geekbench-Ergebnisse geben Einblick in die Leistung des Core-M-Prozessors. In Vietnam wurde das noch nicht erhältliche Retina-MacBook bereits ausgepackt.

SilverFast 8.5: Neues Rohdatenformat und iOS-App

SilverFast 8.5: Neues Rohdatenformat und iOS-App

Mit der SilverFast 8.5 führt LaserSoft ein neues Rohdatenformat ein, welches das bisherige HDRi ablösen soll. Außerdem ist eine App für iOS-Geräte wie iPhone und iPad in Vorbereitung. Für einige Bestandskunden ist das Update kostenlos.

HBO: Großteil der Streaming-Zugriffe durch Apple-Nutzer

HBO: Großteil der Streaming-Zugriffe durch Apple-Nutzer

Die Apple-Exklusivpartnerschaft zur Einführung von HBO Now sei sinnvoll, da schon jetzt über die Hälfte der Zugriffe auf den Streaming-Dienst durch Apple-Geräte erfolgt, erklärte der Programmanbieter.

Artikel

Praxistipp: Größere SSD im MacBook Air 2011

Wenn das MacBook an seine Grenzen stößt, brauchen Sie nicht unbedingt ein neues: Ersatz-SSDs gibt es ab 170 Euro, der Umbau ist auch für Laien zu schaffen und in wenigen Minuten erledigt.

Pro & Contra: Ist Apple zu streng?

Das Prüferteam im iOS-App-Store lehnt immer häufiger ganze Apps ab oder verlangt eine Beschneidung der Funktionen. Ist das richtig so?

Anzeige