Anzeige

Mac & i

News

iPhoto verabschiedet sich schnell von iPhone und iPad

iPhoto verabschiedet sich schnell von iPhone und iPad

Neben der Mac-Version der traditionsreichen Bildbearbeitung wird auch die iOS-Variante eingestampft. Unter der Betaversion von iOS 8 wird iPhoto bereits nicht mehr offiziell unterstützt.

"iPhone 6" erstmals mit NFC-Chip?

"iPhone 6" erstmals mit NFC-Chip?

Schon seit Jahren wird darüber spekuliert, dass Apple seinem Smartphone endlich die Nahfeldkommunikation beibringen könnte. Nun sind in Asien Aufnahmen einer Leiterplatte aufgetaucht, die das für das kommende "iPhone 6" nahelegen.

Apple übernimmt wohl Radiodienst Swell – und macht ihn dicht

Apple übernimmt wohl Radiodienst Swell – und macht ihn dicht

Einem Medienbericht zufolge stärkt Apple sein Audioangebot mit einem weiteren Zukauf. Mit der Swell-App können derzeit unter anderem bekannte US-Hörfunksender angehört werden.

Neue Retina-MacBooks in der Pipeline – leicht verbessert

Neue Retina-MacBooks in der Pipeline – leicht verbessert

In einem chinesischen Apple-Laden sollen Spezifikationen neuer Pro-Maschinen mit 15-Zoll-Bildschirm aufgetaucht sein. Demnach wird es wohl eine Aktualisierung mit etwas schnelleren Chips geben.

iPhone-App tauscht App-Listen mit Freunden aus

iPhone-App tauscht App-Listen mit Freunden aus

Mit der App Homer kann man seinen Kontakten zeigen, welche Apps man auf seinem iPhone installiert hat. Um die Installationsliste auszulesen, bedient sich Homer eines Tricks.

Artikel

Pro & Contra: Sollte man Apple vertrauen?

Bei vielen Unternehmen im Netz wird der Kunde mit seinen Daten selbst zur Ware. Diskutieren Sie mit: Macht Apple da eine Ausnahme?

"Wir spüren die Apple Stores deutlich"

Vor fünf Jahren haben die ersten Apple Stores in Deutschland eröffnet. Das befürchtete Massensterben der Fachhändler blieb zwar aus. Doch für viele lokale Händler wird die Luft immer dünner – auch, weil sie von mehreren Seiten gleichzeitig angegriffen werden. Mac & i beschäftigt sich in Heft 4/2014 mit dem Problem. Teil der Recherche war dieses Interview.

Anzeige
Anzeige