Anzeige

Mac & i

News

WLAN im öffentlichen Nahverkehr erst in einigen Jahren

WLAN im öffentlichen Nahverkehr erst in einigen Jahren

Realistisch sei, dass es WLAN in etwa fünf Jahren in nennenswerterem Umfang in Regional- und S-Bahnen geben wird, sagte Thomas Geyer, Präsident der Bundesarbeitsgemeinschaft Schienenpersonennahverkehr.

Britische Safari-Nutzer können Google wegen Cookie-Betrug verklagen

Britische Safari-Nutzer können Google wegen Cookie-Betrug verklagen

Das britische Berufungsgericht hat entschieden, dass Google mit dem Umgehen von Datenschutzeinstellungen in Apples Browser Safari einen Schaden zugefügt hat, der Betroffenen den Klageweg eröffnet.

Messaging: Slack führt nach Angriffen Zwei-Faktor-Authentifizierung ein

Cyberkriminelle

Vier Tage lang hatten Angreifer wohl unbefugten Zugriff auf die Datenbank, in der Slack die Profilinformation seiner Nutzer hinterlegt. Betroffene Teams wurden bereits informiert, außerdem stehen nun zusätzliche Sicherheitsmechanismen bereit.

UberPOP: Kundendaten im Web

UberPOP: Kundendaten im Web

Laut Medienberichten gibt es Zugangsdaten zu Tausenden von Nutzerkonten des Taxi-Fahrdiensts UberPOP zu Schleuderpreisen im Web zu kaufen. Darüber lassen sich auch Fahrten im Namen des Kontoinhabers buchen.

Olio: Luxus-Smartwatch kommuniziert mit iOS und Android

Olio: Luxus-Smartwatch kommuniziert mit iOS und Android

Die Smartwatch Olio Model One ist preislich im Premium-Sektor angesiedelt. Das Gadget bietet ein rundes Display und kann sowohl mit iOS- als auch mit Android-Smartphones gekoppelt werden.

Artikel

Praxistipp: Größere SSD im MacBook Air 2011

Wenn das MacBook an seine Grenzen stößt, brauchen Sie nicht unbedingt ein neues: Ersatz-SSDs gibt es ab 170 Euro, der Umbau ist auch für Laien zu schaffen und in wenigen Minuten erledigt.

Pro & Contra: Ist Apple zu streng?

Das Prüferteam im iOS-App-Store lehnt immer häufiger ganze Apps ab oder verlangt eine Beschneidung der Funktionen. Ist das richtig so?

Anzeige