Anzeige

Mac & i

News

Apples Bildschirmtricks beim iPhone 6 Plus

iPhone 6 Plus stellt alles leicht unscharf dar

Bei iPhone 6 und 6 Plus wendet Apple geschickte Kniffe an, um die höheren Bildschirmauflösungen zu realisieren. Das iPhone 6 Plus fällt wegen seiner "Standard-Auflösung" Full-HD allerdings aus dem bisherigen Raster, weshalb hier zusätzlich getrickst wird.

iOS 8: DuckDuckGo als neue Such-Option

iOS 8: DuckDuckGo als neue Such-Option

DuckDuckGo lässt sich auf iPhone und iPad nun statt Google als Standard-Suchmaschine auswählen – sie trackt den Nutzer nicht, betont Apple. Mit den neuen Spotlight-Vorschlägen landen Anfragen aber auch auf den Servern des iPhone-Herstellers.

Dezentraler Krypto-Messenger BitTorrent Bleep kann ausprobiert werden

Dezentraler Krypto-Messenger BitTorrent Bleep kann ausprobiert werden

Mit Bleep kann man nicht nur verschlüsselt Textnachrichten austauschen, sondern auch telefonieren. Wenn möglich, verzichtet die für Android, Mac OS und Windows erhältliche App dabei auf einen zentralen Server.

U2 und Apple arbeiten an neuem Musikformat

U2 und Apple arbeiten an neuem Musikformat

Aus der Zusammenarbeit des iPhone-Herstellers mit der Band U2 soll einem Bericht zufolge auch ein neues Format für digitale Musik hervorgehen – um Fans zu motivieren, wieder Alben und Singles zu kaufen.

Apple veröffentlicht Update für Mac OS X Server 3.2.1

Apple veröffentlicht Update für Mac OS X Server 3.2.1

Die weitaus meisten Änderungen und Verbesserungen am Mac OS X Server beziehen sich auf den Profile Manager, mit dem sich Macs und iOS-Geräte aus der Ferne verwalten lassen.

Artikel

iPhone 6 und 6 Plus im Test

Apples neue iPhone-Modelle sind nicht nur größer und leistungsstärker, sie bringen auch neue Funktionen mit. Wir haben bereits erste Erkenntnisse im c't-Labor gesammelt.

Pro & Contra: Alte Zöpfe abschneiden?

Apple stellt Standards wie den Dock-Connector gerne mal ohne Vorwarnung ein. Ist das der richtige Weg?

Anzeige