Anzeige

Technology Review

"Eine bedeutend präzisere Medizin wäre möglich"

"Eine bedeutend präzisere Medizin wäre möglich"

Vinod Khosla, Veteran unter den Risikokapitalgebern, ist überzeugt, dass künftig Handys über unsere Gesundheit wachen und die Diagnosen stellen werden. Ärzte blieben für komplexe Aufgaben wichtig.

Künstliche Nase sucht Gaslecks

Künstliche Nase sucht Gaslecks

Riechen auf Rädern: Ein neues Sensorsystem erkennt Gerüche und findet sogar ihre Quelle.

Schlauer Tennisschläger

Schlauer Tennisschläger

Sony hat einen Sensor entwickelt, der das Spiel von Tennisfreunden über eine Bewegungsdatenerfassung verbessern soll.

Helfende Roboter und die Frage der Schmerzen

Helfende Roboter und die Frage der Schmerzen

Je stärker Roboter sind, desto nützlicher – aber auch gefährlicher – können sie sein. Die Standard-Organisation ISO soll jetzt klären, wo die Grenzen für Maschinen sind, die direkt neben Menschen arbeiten.

Wasser marsch!

Wasser marsch!

Mit einem gigantischen Kanalprojekt versucht China, seine Hauptstadt besser mit dem so wichtigen Nass zu versorgen.

Ein Klolicht für 160 Euro

Japanische Hersteller sind immer schon erfindungsreich gewesen, wenn es darum ging, neue Märkte für teure Hightech-Produkt zu entwickeln. Aber derzeit treibt das teure Blüten.

Begrünungspflicht für Neubauten

Die grün-rote Landesregierung in Baden-Württemberg will Bauherren künftig womöglich per Gesetz vorschreiben, unter Umständen ihre Häuserfassaden zu begrünen. Der Vorschlag führt jedoch weg von einem eigenverantwortlichen, ökologischen Bewusstsein.

Keine Werbung, dafür Nacktbilder

Ello hat rechtlich festgeschrieben, niemals Werbung und Nutzerdaten zu verkaufen. Parallel dazu führt es eine Kennzeichnungspflicht für „Erwachseneninhalte“ ein. Besser wäre ein Statement gegen respektlose, sexistische Inhalte gewesen.

Anzeige