Anzeige

Mac & i

News

iOS-Widgets: Apple rudert nach Taschenrechnerverbot zurück

iOS-Widgets: Apple rudert nach Taschenrechnerverbot zurück

Die Mitteilungszentrale von iPhone und iPad könnte womöglich freier werden: Nachdem Apple einem Entwickler zunächst verboten hatte, dort ein Taschenrechner-Widget zu platzieren, hat der Konzern die Entscheidung nun überdacht.

IT-Chefs loben Tim Cooks Coming-out

Tim Cook

Microsoft-Chef Satya Nadella, Facebook-Gründer Mark Zuckerberg, Google-Manager Sundar Pichai und andere Prominente haben dem Apple-Chef gratuliert, der am Donnerstag seine Homosexualität öffentlich machte.

Android-Vater Andy Rubin verlässt Google

Android-Vater Andy Rubin verlässt Google

Rubin, der als Schöpfer von Android gilt, hatte zuletzt die Robotics-Gruppe bei Google geleitet. Nun will er einen Inkubator für Technik-Startups gründen.

OS X Yosemite: Problemberichte zu WLAN- und Bluetooth-Verbindungen

OS X Yosemite: Problemberichte zu WLAN- und Bluetooth-Verbindungen

Ähnlich wie mit iOS 8 haben auch Nutzer von Mac OS X 10.10 unter Umständen mit unzuverlässigen Funkverbindungen zu kämpfen.

Skobblers Navi-Apps verbessert und wieder kostenlos

Skobblers Navi-Apps verbessert und wieder kostenlos

Die Navi-App GPS Navigation, Maps & Traffic - Scout ist als Basisversion kostenlos und lässt sich um Echtzeit-Verkehrsinformationen und Blitzerwarner erweitern. Über die Handykamera soll sie sogar Verkehrszeichen erkennen.

Artikel

Pro & Contra: Verzettelt sich Apple?

Während es zu Steve Jobs’ Glanzzeiten nur wenige Modelle gab, kommen jetzt immer mehr unterschiedliche Produkte auf den Markt.

Test: iPad Air 2 und iPad mini 3

Unmittelbar nach Apples Pressekonferenz durften wir die neuen Modelle ins Testlabor holen. Manches an den Neuerungen überrascht, anderes enttäuscht ein wenig.

Anzeige