Anzeige

Mac & i

News

Allessammler Together erstmals für iOS

Allessammler Together erstmals für iOS

Mit dem seit längerem für den Mac erhältlichen Tool können Texte, Bilder, PDFs sowie Multimediadokumente in einer zentralen Datenbank abgelegt werden. Nun gibt es auch eine Version für iPhone und iPad, die sich per iCloud abgleichen lässt.

Mac OS X Yosemite Public Beta: Fünf Tipps bei Problemen

OS X Yosemite Public Beta: Fünf Tipps bei Problemen

Seit Donnerstagabend können auch Endnutzer das nächste Mac-Betriebssystem testen. Ganz unproblematisch ist die Vorabversion naturgemäß nicht. Mac & i mit Hinweisen, was bei Schwierigkeiten zu tun ist.

Lesegerät für P2-Speicherkarten mit Thunderbolt-Anschluss

Lesegerät für P2-Speicherkarten mit Thunderbolt-Anschluss

Der Speicherspezialist Sonnet hat einen neuen Cardreader für Videoprofis vorgestellt. Das kompakte Gerät benötigt keine externe Stromzufuhr.

In eigener Sache: Mac & i-App jetzt auch für Kindle Fire

In eigener Sache: Mac & i-App jetzt auch für Kindle Fire

Neben der iPad- und der regulären Android-Version gibt es nun auch die Möglichkeit, mit dem Amazon-Gerät direkt auf die digitalen Ausgaben des Apple-Magazins von c't zuzugreifen.

Gmail-App für iOS mit enger Google-Drive-Verzahnung

Gmail-App für iOS mit enger Google-Drive-Verzahnung

Künftig lassen sich Inhalte aus dem Speicherdienst des Internetriesen direkt an Nachrichten anhängen sowie empfangene Attachments darin ablegen. Zudem gibt es weitere Verbesserungen.

Artikel

Pro & Contra: Sollte man Apple vertrauen?

Bei vielen Unternehmen im Netz wird der Kunde mit seinen Daten selbst zur Ware. Diskutieren Sie mit: Macht Apple da eine Ausnahme?

"Wir spüren die Apple Stores deutlich"

Vor fünf Jahren haben die ersten Apple Stores in Deutschland eröffnet. Das befürchtete Massensterben der Fachhändler blieb zwar aus. Doch für viele lokale Händler wird die Luft immer dünner – auch, weil sie von mehreren Seiten gleichzeitig angegriffen werden. Mac & i beschäftigt sich in Heft 4/2014 mit dem Problem. Teil der Recherche war dieses Interview.

Anzeige
Anzeige