Anzeige

Mac & i

News

Streit um geschenktes Album: Apple stellt U2-Löschwerkzeug bereit

Streit um geschenktes Album: Apple stellt U2-Löschwerkzeug bereit

Wer die allen iTunes-Nutzern zur Verfügung gestellte Gratisplatte nicht haben will, kann sie nun mit einem Klick aus seinem Account entfernen.

50-Dollar-Bundle mit zehn Mac-Programmen

50-Dollar-Bundle mit zehn Mac-Programmen

MacUpdate bietet nützliche OS-X-Software zum Paketpreis an: Das Bundle enthält neben dem Menüleisten-Tool iStat Menus auch Toast Titanium, Scrivener, SimCity 4 und weitere Programme.

Google Chrome für OS X nur noch in 64 Bit

Google Chrome für OS X: Künftig nur noch als 64-Bit-Version

Im Unterschied zur Windows-Fassung gibt es Chrome für OS X ab November nur noch in der 64-Bit-Ausführung – auf bestimmten Macs läuft Googles Browser dann nicht mehr.

iLife und iWork auf iPhone 6 vorinstalliert

iLife und iWork auf iPhone 6 vorinstalliert

Nicht nur iOS 8 bringt neue Standard-Apps: Apple packt offenbar weitere Software auf die größeren iPhones, darunter iMovie, Pages und iTunes U.

Opera-Browser hat jetzt wieder Lesezeichen

Opera-Browser hat jetzt wieder Lesezeichen

Die Lesezeichen sind zurück: Mit modernen Bookmarks, einer Linux-Beta sowie Codecs für H.264 und MP3 will Opera sich wieder Marktanteile bei den Browsern erkämpfen.

Artikel

Pro & Contra: Alte Zöpfe abschneiden?

Apple stellt Standards wie den Dock-Connector gerne mal ohne Vorwarnung ein. Ist das der richtige Weg?

Pro & Contra: Sollte man Apple vertrauen?

Bei vielen Unternehmen im Netz wird der Kunde mit seinen Daten selbst zur Ware. Diskutieren Sie mit: Macht Apple da eine Ausnahme?

Anzeige