Anzeige

Mac & i

News

Apple behebt Fehler bei iWork für OS X und iOS sowie iMovie für OS X

Apple behebt Fehler bei iWork für OS X und iOS sowie iMovie für OS X

Pages, Keynote und Numbers sollen auf allen Plattformen stabiler laufen. iMovie bekommt in der Mac-Version ein Update.

Zweite öffentliche Beta von Mac OS X 10.10 Yosemite

Zweite öffentliche Beta von OS X Yosemite

Für Mitglieder in Apples kostenlosem "Public Beta"-Programm verteilt Apple einen neuen Build das Mac-Betriebssystems. Auch eine neue Vorabversion von iTunes 12 gibt es.

US-Serie "Selfie": Twitter hängt komplette Pilotfolge an ein Hashtag an

US-Serie "Selfie": Twitter hängt komplette Pilotfolge an ein Hashtag an

Internetnutzer können die komplette Pilotfolge einer neuen US-Comedyserie twittern, wenn sie nur das richtige Hashtag benutzen. Der US-Sender ABC will so Werbung machen für die Serie "Selfie", die erst ab Ende September im Fernsehen laufen soll.

Ausprobiert: Mailbox für den Mac

Ausprobiert: Mailbox für den Mac

Auf dem iPhone sorgten die Wischgesten von Mailbox für so viel Furore, dass Dropbox die App kurzerhand eingekauft hat. Nun ist der E-Mail-Client in OS X angekommen – Mac & i hat sich die Beta näher angesehen.

National Football League kommt auf Apple TV

National Football League kommt auf Apple TV

Apples erweitert das Sportangebot seiner TV-Box um Videos der Football-Liga NFL. Der Kanal NFL Now ist auch in Deutschland verfügbar, bestimmte Inhalte setzen ein Abonnement voraus.

Artikel

Pro & Contra: Sollte man Apple vertrauen?

Bei vielen Unternehmen im Netz wird der Kunde mit seinen Daten selbst zur Ware. Diskutieren Sie mit: Macht Apple da eine Ausnahme?

"Wir spüren die Apple Stores deutlich"

Vor fünf Jahren haben die ersten Apple Stores in Deutschland eröffnet. Das befürchtete Massensterben der Fachhändler blieb zwar aus. Doch für viele lokale Händler wird die Luft immer dünner – auch, weil sie von mehreren Seiten gleichzeitig angegriffen werden. Mac & i beschäftigt sich in Heft 4/2014 mit dem Problem. Teil der Recherche war dieses Interview.

Anzeige

Anzeige
Anzeige