Anzeige

Technology Review

Angeblicher Durchbruch bei Kernfusion lässt viele Fragen offen

Angeblicher Durchbruch bei Kernfusion lässt viele Fragen offen

Das Rüstungsunternehmen Lockheed Martin will dem Traum von einem kommerziell einsetzbaren Fusionsreaktor ein großes Stück näher gekommen sein. In den Augen von Experten mangelt es jedoch an Belegen dafür.

CO2-Sequestrierung: Zu wenig und zu spät?

CO2-Sequestrierung: Zu wenig und zu spät?

Weltweit laufen viele Projekte zur Abscheidung und Speicherung von Kohlendioxid aus fossilen Kraftwerken. Doch die Technik ist teuer, und von der Politik bekommt sie wenig Unterstützung.

Roboterstaubsauger mit Augen

Roboterstaubsauger mit Augen

Der Hausgerätespezialsit Dyson hat erstmals einen Automatiksauger in sein Angebot aufgenommen. Das Gerät kommt mit einer 360-Grad-Kamera und ist per Smartphone steuerbar.

Sonys schwerer Weg

Sonys schwerer Weg

Japans Konzerne waren die Wegbereiter der Konsumelektronik. Doch mittlerweile laufen sie der Konkurrenz hinterher. Viele ändern nun ihre Strategie. Nur Sony nicht. Warum bloß?

Dr. med. Data

Dr. med. Data

Apps und Algorithmen vermessen unseren Körper mit nie da gewesener Genauigkeit. Das verspricht bessere Therapien, wirft aber auch Datenschutzfragen auf.

Uber-Kapitalismus

Sind Online-Dienste wie Uber die Vorboten einer neuen, besonders aggressiven Unternehmenskultur?

Kreditkartensicherheit: Komplizierter geht's nicht

Seit Jahrzehnten sind Kreditkarten unsicher. Eine Unterschrift von der Vorlage zu fälschen, ist simpel. Nun wollen Mastercard und Visa mit Fingerabdruckscannern und elektronischer Unterschrift aufrüsten. Dabei wäre die Lösung so viel einfacher und könnte schon längst umgesetzt werden.

Milliardengeschenk an die Industrie

Die EU verschleudert wieder mal CO2-Emissionszertifikate – mit absurden Argumenten.

Anzeige