Anzeige

Mac & i

News

Firefox 31 verbessert Jugendschutz und Entwicklerunterstützung

Firefox 31 verbessert Jugendschutz und Entwicklerunterstützung

Die aktuelle Version des freien Browsers berücksichtigt die Kindersicherung des Betriebssystems und informiert Webserver darüber. Den Schwerpunkt haben die Entwickler von Firefox 31 jedoch auf Funktionen für Entwickler gelegt.

iOS 8 mit eigenem Roaming-Schalter für die Europäische Union

iOS 8 mit eigenem Roaming-Schalter für die Europäische Union

Mit Apples nächstem Mobilbetriebssystem wird es möglich sein, das Roaming eines iPhones oder iPads nur für den EU-Bereich freizugeben. Das soll das Reisen bequemer machen.

Bericht: OS X 10.10 und iOS 8 erscheinen nicht zusammen

Bericht: OS X 10.10 und iOS 8 erscheinen nicht zusammen

Obwohl Apples neue Betriebssysteme eng verzahnt sind, werden beide wohl nicht parallel veröffentlicht, heißt es unter Berufung auf informierte Kreise. Demnach kommt iOS 8 zuerst.

Neue MacBook-Air-Firmware macht Ärger

Neue MacBook-Air-Firmware macht Ärger

Nutzerberichten zufolge lässt sich das vor wenigen Tagen veröffentlichte EFI-Update für Geräte des Jahrgangs 2011 entweder nicht installieren oder der Mac bleibt schlicht stehen. Es gibt jedoch Abhilfe.

Apple legt dank gutem iPhone-Absatz zu

Apple

Zwar brachte Apple in jüngster Zeit kein neues Mobilgerät auf den Markt, aber das Geschäft brummt trotzdem. Im traditionsgemäß eher ruhigen dritten Quartal legte das Unternehmen zu. Und Tim Cook weckte nun die Vorfreude.

Artikel

Pro & Contra: Sollte man Apple vertrauen?

Bei vielen Unternehmen im Netz wird der Kunde mit seinen Daten selbst zur Ware. Diskutieren Sie mit: Macht Apple da eine Ausnahme?

"Wir spüren die Apple Stores deutlich"

Vor fünf Jahren haben die ersten Apple Stores in Deutschland eröffnet. Das befürchtete Massensterben der Fachhändler blieb zwar aus. Doch für viele lokale Händler wird die Luft immer dünner – auch, weil sie von mehreren Seiten gleichzeitig angegriffen werden. Mac & i beschäftigt sich in Heft 4/2014 mit dem Problem. Teil der Recherche war dieses Interview.

Anzeige
Anzeige